Poesie

origami, vogel, birds, bird, nostalgie, licht, kranich, papier, paper

Manchmal denke ich in Versen, sie kommen mir einfach in den Sinn. Nicht immer gelingt es mir sie nieder zuschreiben. Sie sind so flüchtig wie der Sommerwind. Schaff ich es doch sie aufzuschreiben, dann in mein Lieblingsheft.

Hier möchte ich Gedichte mit dir teilen. Ich bin kein Profi auf diesem Gebiet. Selten halte ich mich an Regeln. Doch, ich bin gewillt dazuzulernen und lese gerne Gedichte von Meistern, wie von Laien. Vielleicht stelle ich dir welche vor.

Es reimt sich nicht immer, manchmal erscheint auch Prosa. Bestimmte Themen gibt es nicht, aber einige werden sich wiederholen. In Gedichtform ist es für mich leichter über Depression und Angst zu schreiben. Weshalb es vermehrt Beiträge dazu geben wird. Nicht alle Beiträge sind trübsinnig, viele voller Hoffnung, mutmachend und aufbauend und manche voll mit Neologismen, wie Menschheitsdämmerung einer ist.

Ich liebe das Wort und möchte es bewahren, weshalb manch ein Altes, dabei sein wird. Unter dem Schlagwort Poesie, kannst du alle Beiträge finden.

Ich hoffe die Welt ein wenig poetischer zu machen.