Herbstliebe & Lesetipps

buch-herbst

Ich liebe den Herbst und natürlich Halloween. Die Luft hat den charakteristischen Herbstduft angenommen, leicht angekokelt, etwas modrig und trotzdem irgendwie frisch.
Sie scheint Magie in sich zu tragen, diese Herbstluft, als könne man den Zauber direkt aus ihr herausgreifen. Die Natur zeigt sich in ihren warmen Erdtönen, von gelb über rot bis zu diversen Braunabstufungen. Und der Nebel! Hab ich den Nebel schon erwähnt! Absolute Liebe.

Wenn die Blätter fallen, halte ich inne und zieh mich in meine Welt zurück. In dieser Zeit bin ich total inspiriert und voller Tatendrang. Ich möchte kreieren und erschaffen. Für mich gibt es nicht schöneres, außer vielleicht Gewitter am Morgen. Ich träume mich in fantastische Geschichten hinein und lasse mich treiben. Das ist die Zeit der Fantasyromane. Am liebsten hab ich den Pumpkin Spice Latte, dazu ein tolles Buch in einem Sessel sitzend und mit einer flauschigen Decke eingekuschelt. Im Herbst lese ich immer die Harry Potter Bände. Das hat bei mir seit Jahren Tradition. Hexen und Zauberei spielen eine große Rolle zu dieser Jahreszeit, denn es ist Halloween. Wann sonst ist soviel Magie in der Luft? Gruslige Atmosphäre und Spukgeschichten haben Hochkonjunktur. Und den letzten Blättern sagt die Welt auf Wiedersehen und bereitet sich auf einen Winterschlaf vor.

Doch nicht nur mein lieber Freund Harry lässt sich im Herbst blicken. Es gibt eine Bandbreite an Lesestoff, die den Herbst noch toller macht. Hier sind meine persönlichen Favoriten. Um es euch leichter zu machen die Bücher zu finden, habe ich die jeweilige Goodreads-Seite für jedes der drei Bücher verlinkt. Weiterlesen „Herbstliebe & Lesetipps“

Werbeanzeigen